Elstertierarzt
Elstertierarzt

EIGENE HAUSTIERE


TIERÄRZTIN NICOLE GRUNDIG

 

 

 

WARMBLUTSTUTE "GINNIS"

  • 26 Jahre alt
  • Mix aus engl. Vollblut und Holsteiner

Genießt lange Weidegänge Kraulen, Karotten und ihren Kumpel Tinkerwallach "Filu".Aufgrund ihrer Hüftarthrose bekommt sie regelm. Akupunktur und Glucosamin mit Kieselgur als Pulver und im Winter ihre geliebte warme Decke

 

KATZE "NOISY"

  • 11 Jahre alt
  • Als Kitten von der Straße gesammelt
  • Sehr verschmust und wenn sie nicht bekommt was sie will, kann sie es lautstark mitteilen, daher ihr Name

Sie hat wegen eines Autounfalls ihr linkes Bein verloren und leidet wegen der Fehlbelastung unter starker Spondylose (Knochenzubildungen der Wirbelsäule). Sie kämpft seitdem oft mit Schmerzen und ständiger Verstopfung. Konsequentes Füttern nur mit Feuchtfutter und regelm. Akupunktur des Darmmeridians hilft für besseren Stuhlgang. Auch die Akupunktur des Rückenmeridians und pflanzliche Schmerztherapie führen zu  Schmerzlinderung.

 

KATER RIO

  • Roter Katzenheld und mein kleines "Schwiegerkind" sozusagen.
  • Auffällig sind bei ihm seine geröteten Zahnfleischränder, ein Dentalröntgen auf FORL ist in Planung.

Stallkatzen "Wilson (grau), Mucki (schwarzweiß) und Baby (schwarz)

  • Kümmern sich um die Mäuse im Pferdestall
  • Mucki und Wilson sind zwei Brüder und schon ältere Herren, die regelm.Voruntersuchungen bekommen wie allg.Check-up und Blutuntersuchungen. Vorallem bei Wilson muss ständig die Zahngesundheit überprüft werden.
  • Baby ist die jüngste im Bunde. Ich sollte damals ihre Mutter kastrieren. Doch während der OP entdeckten wir, dass sie trächtig ist und die damalige Besitzerin entschied, dass sie ihre Babys bekommen sollte. Ich habe Baby also schon als Fötus im Mutterleib kennengelernt.

HUND BOSSY

  • Ein älterer Italiener
  • Von der Schwester in Pflege genommen, da der Umzug nach Amerika für ihn zu stressig geworden wäre
  • Verdauungsschwäche und degenerative Gelenkserkrankung erfordern ständiges Fütterungsmanagement und Physiotherapie

 Meerschweinchenbande

  • Ein alter Opa, der noch sehr fit ist für sein Alter
  • 2 weibl. Tiere
  • 1 krank übernommener Meerschweinbock, bei dem wir kürzlich während einer Ultraschalluntersuchung festgestellt haben, dass er an Nierensteinen leidet und zusätzlich eine akute Niereninfektion hat. Welche durch Antibiotikagabe und Schmerzmittel zunächst eingedämmt werden konnte. Jetzt muss er viel Flüssigkeit zu sich nehmen. dies funktioniert am besten über viele wasserhaltige Gemüsesorten, denn den  Nierenstein operativ zu entfernen ist sehr schwierig bis unmöglich.

TIERÄRZTIN KATHARINA STOWASSER

HUND "MAX"

  • 8 Jahre alt
  • Hovawartmischling
  • Liebt Fressen, Schwimmen und Schmusen

 

 

 

Hat hochgradige HD und ED links (operiert); bekommt spezielle Futterzusätze (reines Collagen, spezielle Mineralstoffe), homöopathische Medikamente und alle vier Wochen eine Stunde Osteopathiebehandlung durch Fr. Dr. Röhrmann

 

KATER "LAUSER"

  • 9 Jahre
  • Europäische Hauskatze liebt Fressen, Schmusen, Papierkugeln fangen
  • Hat aufgrund einer FORL-Erkrankung keine Zähne mehr im Maul, doch dafür keine Schmerzen mehr

 KATER "LUCIFER"

  • 12 Jahre
  • Maine Coon
  • Liebt Schmusen und sich majestätisch zu präsentieren
  • Ist Futtermittelallergiker und darf nur noch spezielles Futter mit einem  Singleprotein (Pferd, Känguru) fressen

UNSER NEUZUGANG: "PHILLIP"

  • Er wurde mit  seiner Schwester in einem Müllbeutel gefunden, da waren sie ca. 1 Tag alt
  • Wir haben beide im Rahmen einer Pflegestelle in den ersten vier Wochen mit der Flasche groß gezogen und uns in den süssen Kerl verliebt
  • Daher sind wir foh, dass er ab sofort sein Leben bei uns verbringen darf: Willkommen kleiner Mann !!

TIERARZTHELFERIN CAROLA LEHMANN

HUND "RICHARD"

  • Genannt "Ritchy"
  • Pudel
  • 11 Jahre alt
  • Liebt Eier, Katzen und Maulwürfe :-)
  • Hat eine Futtermittelallergie (IBD) und eine chronische Pankreatitis