Staupe-Fälle in Deutschland

Staupe-Fälle in Deutschland - infizierte Füchse sind die Überträger. Eine Begegnung mit diesen Tieren in der Stadt oder auf dem Spaziergang durch den Auwald ist heute nicht mehr ungewöhnlich. Wenn sich nicht geimpfte Hunde damit anstecken,verläuft es, wie bei den Füchsen, tödlich. Die Impfung gegen Staupeviren bekommt der Hund im Rahmen seiner Jahresimpfung. Aber ist sie auch regelmässig erfolgt? Wir impfen mit dem Hersteller Nobivac. Dieser garantiert eine dreijährige Haltbarkeit. Bitte überprüft den aktuellen Impfstatus eures Hundes. Vertrauen darauf,dass die Staupe unter Füchsen nicht nach Leipzig kommt, ist gut. Aber eine schützende Impfung ist besser. Wir beraten gerne dazu. #tierarztpraxis #elstertierarzt

– hier: Schleußig, Sachsen, Germany.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0